top

Kirchliche Nachrichten ab dem 1. September

Alle Aktivitäten in unserer Gemeinde ab dem 1. September finden Sie hier zum Herunterladen.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.
Download ... (74,37 KB)

Aktuelle Gottesdienste

Die Liste mit den Gottesdiensten im September zum Download.


Download ... (46,23 KB)

Afghanische Speisen - weicher Duft und zarte Würze

Das Evangelische Zentrum für Interkulturelle Bildung (EZIB) lädt für den 17.09.2019, 10.00 – 13.00 Uhr zum nächsten „Kitchen-Talk – gemeinsam kochen, essen, Leben teilen“ ins Evangelische Gemeindezentrum, Bürgermeister-Klingler-Straße 25a in Mörfelden ein.

Dieses Mal bereitet das Ehepaar Malaya und Sayed Hasimi mit uns Afghanische Gerichte zu.
Auf kleiner Flamme gekocht, kommt das Aroma der Gewürze zur vollen Entfaltung. So behalten die Gerichte ihren besonderen Geschmack. Manche Gewürze dienen als Geschmacksverstärker, andere der typischen Farbgebung und wieder andere machen schwer verdauliches bekömmlich.
Lassen Sie sich überraschen und kochen, genießen und reden Sie mit.

Der Kitchen-Talk findet jeden 3. Dienstag im Monat von 10.00 – 13.00 Uhr im Evangelischen Zentrum für Interkulturelle Bildung (EZIB) statt

In Küchen werden die wichtigsten Dinge des Lebens besprochen und verhandelt. Gespräche am Küchentisch entwickeln sich nahezu wie von selbst: Beim gemeinsamen Zubereiten und Teilen einer Mahlzeit von anderen hören und von sich selbst erzählen.
Nicht umsonst heißt es: „Essen ist Nahrung für Leib und Seele.“ Geschmack und Duft von Erinnerungen und Erfahrungen können dazu beitragen, sich näher zu kommen und mehr voneinander zu erfahren.

Eingeladen sind alle, die von sich selbst etwas zeigen mögen und die andere Menschen in der Vielfalt der Kulturen kennen lernen wollen. Wir kochen gemeinsam; aktive Beteiligung ist ausdrücklich erwünscht! Wer Lust hat, selbst etwas beizutragen, kann sich acht Tage vor dem dritten Dienstag im Monat bei Kristin Flach-Köhler EZIB (at) evakim (dot) de oder 06105 -274700 melden.

Engel der Kulturen

In Mörfelden-Walldorf leben Menschen aus vielen verschiedenen Ländern. Das war schon immer so und ist auch gut so! Auf diese Weise bereichern viele unterschiedliche Kulturen und Religionsgemeinschaften unsere Stadt. Diese Vielfalt wollen wir gemeinsam leben und sind deshalb regelmäßig im Dialog miteinander. Eine besonders schöne Art diesen Dialog aktiv zu gestalten und nach außen zu tragen, ist der "Engel der Kulturen". Ein Projekt, das im Juni 2018 in Mörfelden-Walldorf Einzug hielt.

Auf der Homepage der Stad Mörfelden-Walldorf finden Sie weitere Informationen zu diesem Projekt.

Engel der Kulturen

Miteinander - Füreinander

Die Erste Ausgabe von "Miteinander - Füreinander" der Frauenhilfe ist da. Download ... (1,66 MB)
Die nächsten Veranstaltungen
Offene Kirche 

Evangelische Kirchengemeinde Mörfelden

   Acrobat Reader  Valid CSS!  Valid XHTML 1.0!
bottom
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ja, ich akzeptiere